celebforum  

ZurĂĽck   celebforum Kaffeeklatsch Tech Talk

Tech Talk Alles ĂĽber Computerhilfe, Diskussion ĂĽber Technologie, etc.

Like Tree1Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (Permalink)  
Alt 16.12.2013, 14:57
meister1808 (Offline)
Special VIP Member
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 11.144
Total bedankt: 103
Bedankt 17.371 mal in 8.491 Posts
Exclamation RedTube: NRW muss wohl Schadensersatz zahlen

Die Nutzer von Streaming-Diensten wie RedTube, die nach Abmahnschreiben wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung das geforderte Geld gezahlt haben, können vielleicht Schadensersatz vom Land Nordrhein-Westfalen verlangen.

Diese Einschätzung äußerte der Kölner Rechtsanwalt Christian Solmecke, der auf Medienrecht spezialisiert ist, gegenüber dem Nachrichtenmagazin Focus (heutige Ausgabe). Denn das Kölner Landgericht hatte auf Antrag eines Berliner Abmahn-Anwalts in zahlreichen Entscheidungen verfügt, dass Telekommunikationsunternehmen die Adressen von Internet-Nutzern herausgeben müssen.

Allerdings sei der Beschluss grob falsch und "hätte nie so ergehen dürfen", erklärte Solmecke, der in dem Fall selbst hunderte Betroffene vertritt. Denn in dem Gerichtsbeschluss sei von "Tauschbörsen" die Rede. Abgesehen davon, dass es sich bei den betroffenen Kanälen nicht um Tauschbörsen handle, sei selbst in dem Antrag auf Adressenherausgabe nirgends von Tauschbörsen die Rede gewesen.


"Entweder haben die Richter den Antrag nicht gelesen, oder ihn nicht verstanden", kommentierte der Anwalt diese Tatsache. Das Landgericht Köln spricht von einem "Versehen" bei der Abfassung der Beschlüsse. Das folgenschwere Ergebnis dessen ist es, dass angenommen wurde, die jeweiligen Anwender hätten selbst zur Verbreitung Urheberrechtlich geschützten Materials beigetragen, was bei einem Streaming-Angebot aber überhaupt nicht der Fall ist.

In den Abmahnungen selbst wurde die angebliche Rechtsverletzung dann auch darüber konstruiert, dass die Inhalte aus einer offensichtlich rechtswidrigen Quelle stammen und dies den Betroffenen klar gewesen sein müsste. Schon dies ist allerdings höchst fraglich. Hinzu kommt, dass nach Ansicht der Abmahner auch eine unerlaubte Vervielfältigung stattfand, da ein Stream zumindest temporär im Speicher des Computers abgelegt werden muss.

Die Abmahn-Aktion alarmierte auch Verbraucherschützer. Die Expertin des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Michaela Zinke, sagte gegenüber dem Magazin, es dürfe nicht sein, dass Gerichte massenhaft Daten herausgeben. "Darin sehen wir einen klaren Missbrauch der Rechtslage", so Zinke. Abmahn-Anwälten müsse es künftig erschwert werden, an Privatadressen zu gelangen. "Wir wollen strengere gesetzliche Regeln", forderte die Verbraucherschützerin.





Quelle
__________________
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen DANKE zu meister1808 fĂĽr diesen Beitrag:
Flight (16.12.2013), Maps (16.12.2013)
  #2 (Permalink)  
Alt 16.12.2013, 15:56
Benutzerbild von Maps
Maps (Offline)
Super Mod & Chef des Super Friday
 
Registriert seit: Aug 2008
Ort: Da wo mein PC steht
Beiträge: 24.259
Total bedankt: 16.944
Bedankt 102.997 mal in 22.057 Posts
Standard

Zitat:
Zitat von meister1808 Beitrag anzeigen

"Entweder haben die Richter den Antrag nicht gelesen, oder ihn nicht verstanden", kommentierte der Anwalt diese Tatsache.


Quelle
Das kommt in diesem Land öfters vor
__________________
Lächle, du kannst sie nicht alle töten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ă„hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Promi hat wohl denn versautesten Sex? MichaelRa Star Talk 76 27.06.2016 20:23
iPhone-Patente: Samsung soll 1,051 Mrd. $ zahlen meister1808 Off-Topic Talk 0 27.08.2012 10:10
Filehoster Oron wird wohl Kundendaten preisgeben meister1808 Tech Talk 0 06.07.2012 19:05
GEZ: Haushalte mit Hunden sollen mehr zahlen KaRL A. Off-Topic Talk 8 01.04.2012 23:31




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28